Leseproben aus "Papa liebte meinen Penis"

Als ich in die Schule kam, hat er mich nicht mehr so oft im Elternbett sexuell missbraucht. Er machte es von da an, wenn ich in meinem Bett lag und er mir noch etwas vorlas, also

Er setzte sich neben mich und streifte meine Schlafanzughose bis zu den Knien runter. Fing sofort an meinen Penis zu streicheln und beschrieb ihn, mit den Worten: »Wie schön weich

Das Mädchen und ich haben uns im Garten über das „Kinder machen“ unterhalten und wie die Kinder aus dem Bauch rauskommen. Durch die mitgehörten Gespräche unserer

Erst im Alter von neun Jahren habe ich mir über das Streicheln meines Vaters ausführliche Gedanken gemacht. Mir wurde plötzlich überdeutlich bewusst, dass es sich um