· 

Somatoforme Störungen

2. Leseprobe aus Kapitel 04 „Angst vorm Krankenhaus

 

Ich bin sicher, dass meine sexuellen Missbräuche der

wirkliche Grund für meine angebliche Nierenentzündung war. Diese Erkenntnis habe ich erst viel später erlangt, meine Schmerzen und mein Unwohlsein beruhen auf „somatoforme Störungen“. Forscher haben festgestellt, dass rund 30 % der sexuell Missbrauchten, über Unterleibsschmerzen klagen. Ebenso wurde bei der Studie festgestellt, dass auch andere Schmerzstörungen, ja sogar chronische möglich sind. Ich habe mir selber gesagt „auf keinen Fall machen die das mit mir noch einmal“.

  Ab dann habe ich beschlossen, ich will nicht mehr krank werden, für mich gibt es keine Krankheiten. Sollte ich einmal krank werden, werde ich mich mit abwehrenden und positiven Gedanken selbst heilen.

  Meine Überlegungen und der Beschluss nicht mehr krank zu werden, hat sich in meinem Leben als machbaren Weg herausgestellt. Bis heute gehe ich weder zu einer Vorsorgeuntersuchung, lese auch keine „Apotheken Rundschau“, noch bin ich jemals krank geworden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0